Links überspringen

FAQ

Du hast Fragen zu den Förderhelden? Wir können dir sicherlich einige Antworten in unseren FAQ geben.

Transparenz und SicherheitVertrauenProfessionalität

Nein, wir sind eine Wohnungsbaugenossenschaft und dürfen deshalb
unumwunden sagen, dass wir im Bereich der Vermögenswirksamen Leistungen für viele der bessere Partner sind. Warum? Die Förderung ist höher, die Renditen sind meist höher und du bekommst die Wohnungsbauprämie ausbezahlt, egal wofür du das Geld verwendest.

So lange wir möglich, denn eine lange Laufzeit ist der Garant dafür, dass sich
auch relativ niedrige monatliche Beiträge extrem positiv entwickeln. Und, je
länger die Laufzeit, desto länger bekommst du die Förderung vom Staat.
Es ist schade, dass es immer wieder mal Arbeitgeber gibt, die keine Zuzahlung zu
den VL leisten. Für dich rentiert sich der Vertrag aber trotzdem denn die
staatliche Förderung und die von uns ausbezahlten Renditen bekommst du auch
ohne Zuzahlung vom Arbeitgeber.
Die Voraussetzung ist, dass du dich in einem Angestellten Verhältnis befindest,
egal ob du Auszubildender, Praktikant, Umschüler, Volontär, Beamter, Richter
oder Soldat bist. Du darfst mit Deinem Einkommen die gesetzlichen Fördergrenze
nicht überschreiten. Das sind 20.000.- Euro maximales zu versteuerndes
Einkommen bei Alleinstehenden bzw. 40.000.- Euro bei Verheirateten bei einen VL
Sparplan mit einer Genossenschaft. Wenn die beiden Punkte erfüllt sind, dann
kann es sofort losgehen mit der Beantragung.

Ja, du kannst deinen Vertrag vorzeitig kündigen. Das ist aber absolut nichtratsam, weil du dann den Anspruch auf deine Förderung verlierst.

Ganz einfach: Du bekommst dein Geld ausbezahlt und kannst damit tun was duwillst oder wovon du schon lange träumst. Bei der Auszahlung berücksichtigwerden die abgeführten Beiträge, die staatliche Förderung, dieWohnungsbauprämie und die Renditen.

Mein Arbeitgeber bietet eine betriebliche Altersvorsorge an.

Warum sollte ich noch einen Antrag auf Vermögenswirksame Leistungen stellen?

Die Frage ist: warum nicht? Wenn Du Geld geschenkt bekommst, dann nimm esund wenn du doppelt Geld geschenkt bekommst, dann ist es doch doppelt gut.Abgesehen davon kann man die Betriebliche Altersvorsorge nicht mit denVermögenswirksamen Leistungen vergleichen und viele sind sich der Risiken derbetrieblichen Altersvorsorge nicht bewusst. Oder wusstest du, dass dieAuszahlungen aus der betrieblichen Altersvorsorge unter Umständen nachlagerndversteuert werden müssen, dass du durch die betriebliche Altersvorsorge deineBeiträge in die gesetzliche Rentenversicherung schmälerst und dadurch wenigerRente bekommst und dass du bei einer Einmalzahlung des Kapitals die vollenKranken- und Pflegeversicherungsbeiträge nachbezahlen musst, sofern dugesetzlich krankenversichert bist?

Verschenke kein Geld

Bessere Ausschüttung im Alter

Mehr Rente im Alter sichern

Hohe Sicherheit